Willkommen auf der Website der Gemeinde Lutzenberg



Sprungnavigation

Von hier aus k?nnen Sie direkt zu folgenden Bereichen springen:
Startseite Alt+0 Navigation Alt+1 Inhalt Alt+2 Suche Alt+3 Inhaltsverzeichnis Alt+4 Seite drucken PDF von aktueller Seite erzeugen
  • Seite vorlesen
  • Druck Version
  • PDF

Bibliothek Rheineck

Adresse: Hauptstr. 5, 9424 Rheineck
Telefon: +41 71 888 46 23
E-Mail: info@biblio-rheineck.ch
Homepage: www.biblio-rheineck.ch
Öffnungszeiten: Di 15.30-17.30, Do 09.00-10.30, Fr 15.30-18.30, Sa 10.00-11.30

 

Das Bild zeigt Büchergestelle aus der Bibliothek

ReglementeBENUTZERORDNUNG

JAHRESABONNEMENT

Familie CHF 50.-
Erwachsene CHF 50.-
Erwachsene mit DVD-Abo CHF 70.-
Schüler/Lehrlinge/Studenten CHF 20.-
Schüler Rheineck gratis

AUSLEIHE

Familien 12 Bücher/Hörbücher / 2 DVD
Erwachsene 6 Bücher/Hörbücher / 2 DVD
Schüler/Lehrlinge/Studenten 6 Bücher
Schüler Rheineck 3 Bücher

AUSLEIHFRIST

Bücher/Hörbücher: 4 Wochen
DVD: 1 Woche

Verlängerungen sind telefonisch oder in der Bibliothek möglich.
Reservationen sind möglich.
Kosten pro Reservation: CHF 1.-

MAHNGEBÜHREN
  1. Rückruf Bücher eine Woche nach Ablauf der Ausleihfrist CHF 3.-
  2. Rückruf Bücher eine Woche nach dem ersten Rückruf CHF 6.-

DVD nach Ablauf der Ausleihfrist
Es erfolgt keine schriftliche Mahnung! CHF 3.-

ALLGEMEINES

Ausgeliehene Medien bitte sorgfältig transportieren und behandeln.
Bei Beschädigungen oder Verlust ist Schadenersatz zu leisten.
Namens- und Adressänderungen bitte der Bibliothek umgehend melden.
StatistikJahresbericht 2008

Rückblick in Zahlen
aktive Mitglieder: 419
Neueintritte 2008: 103
Medienbestand: 6499
Medienausleihe: 22340
Medienbestand: Im Jahr 2008 haben wir rund 500 neue Medien eingekauft.

Medienausleihe: Die Medienausleihe ist gegenüber 2007 stark gestiegen. 1453 Medien wurden dieses Jahr mehr ausgeliehen.

Ausleihstatistik:

Belletristik: 13224
Bilderbuch: 1579
Biographie: 101
Comics: 2285
DVD: 2848
Hörbuch: 1019
Sachliteratur: 1284
Total: 22340

Rückblick auf Angestrebtes/Erreichtes

Dieses Jahr nahmen wir das erste Mal an der Schweizer Erzählnacht teil. Für Kinder im Kindergartenalter sowie für Unterstufenschüler /innen haben wir eine Geschichte mit dem Kamishibai (japanisches Koffertheater) passend zum Thema Wasser vorgelesen. Anschliessend suchten die Kinder in der Bibliothek nach Schätzen und konnten ihren Durst mit einem „Algentrank“ löschen. Zur Erinnerung an die tolle Erzählnacht durfte jedes Kind einen Glitzerstein mit nach Hause nehmen.

Immer wieder bietet die Bibliothek im Ferienpass der Pro Juventute einen Kurs an. Dieses Jahr bastelten die Kinder aus alten Büchern „Schatzkisten“.

Neu bieten wir seit 2008 Bücher aus festem Karton für ganz kleine Kinder an. Wir möchten damit Eltern mit Babys aufmuntern, den Kindern schon früh vorzulesen, mit ihnen Büchern anzuschauen. Aus diesem Grund dürfen Neumitglieder mit einem Baby drei Monate gratis die Bibliothek benutzen, um das Angebot kennen zu lernen.

Mutation

Im März 2008 trat Angela Näf als Mitarbeiterin der Bibliothek Rheineck zurück. Wir danken Ihr herzlich für ihre geleistete Arbeit und wünschen Ihr für Ihre Zukunft alles Gute.

Schluss
Zum Schluss möchten wir uns gerne bei allen, die die Bibliothek finanziell und ideell unterstützen bedanken.

zur Übersicht