Willkommen auf der Website der Gemeinde Lutzenberg



Sprungnavigation

Von hier aus k?nnen Sie direkt zu folgenden Bereichen springen:
Startseite Alt+0 Navigation Alt+1 Inhalt Alt+2 Suche Alt+3 Inhaltsverzeichnis Alt+4 Seite drucken PDF von aktueller Seite erzeugen
  • Druck Version
  • PDF
Adventsfenster LutzenbergWelches Adventsfenster befindet sich wo? Erfahren Sie es auf der Adventsfenster-Homepage
Alle Links rund ums AppenzellerlandAppenzellerlinks.ch ist die umfassendste Sammlung an Links rund ums Appenzellerland. Dank des einfachen und eingängigen Navigationskonzepts gelangt der Surfer mit wenigen Klicks rasch zum gewünschten Ziel.
Appenzellerland über dem BodenseeWirtschafts- und Standortförderung im Appenzeller Vorderland. Der Verein bestehet aus den Vorderländer Gemeinden und dem Bezirk Oberegg, sowie Partnern aus der Wirtschaft und Gewerbe. Seine Hauptaufgabe besteht darin, sich für eine attraktive Region und eine gedeihliche wirtschaftliche Entwicklung einzusetzen.
Beratungsangebot für binationale PaareEine binationale Partnerschaft kann eine Beziehung bereichern. Die kulturellen Unterschiede können aber auch zu Missverständnissen und Schwierigkeiten führen. Die Beratungsstelle für Familien unterstützt Sie, damit Sie gute Lösungen finden.

Die Beratungsstelle berät Einzelpersonen, Paare oder Familien in Deutsch, Englisch, Spanisch und Türkisch. Auf Wunsch organisiert sie einen Dolmetscher.
Beratungsstelle für Ehe-, Familien- und LebensfragenDie Beratungsstelle für Ehe-, Familien- und Lebensfragen steht für folgende Angebote:

• Ein Angebot der beiden Landeskirchen für Einzelpersonen, Paare und Familien.
• Psychologische Beratung bei Konflikten und Schwierigkeiten in Partnerschaft und Familie.
• Therapeutische Unterstützung in persönlichen Krisen und Belastungssituationen.
• Die Beratungsgespräche werden Ihrem Einkommen und der familiären Situation angepasst verrechnet.
• Die Beraterin untersteht der Schweigepflicht.

Adresse
Gossauer Strasse 61 A
9100 Herisau

Evangelisches Kirchgemeindehaus
Kirchplatz
9410 Heiden

Telefon
071 352 33 05

Kontakt
Dr. Madeleine Eberle Egli, Psychologin lic.phil.
Paar- und Familientherapeutin
E-Mail
eberle.egli@bluewin.ch
Beratungsstelle für Familienplanung, Schwangerschaft und SexualitätBeratungsstelle für Frauen und Männer, Jugendliche und Erwachsene jeden Alters und jeder Nationalität
Die Beratungsstelle berät und gibt Auskunft zu diversen Themen rund um Schwangerschaft, Sexualität und Kinderlosigkeit.
Beratungsstelle für JugendlicheDie Beratungsstelle für Familien informiert Sie bei Fragen zur elterlichen Unterhaltspflicht, wenn Sie noch in der Ausbildung sind. Bei der Suche nach einer guten Lösung mit den Eltern wird die Methode der Familienmediation angewendet.
Beratungsstelle für Suchtfragen Kanton App. A.Rh.Informationen für interessierte Personen und Institutionen über das Beratungsangebot, Projekte, Programme und Lehrmittel. Ebenfalls viele Informationen und interessante Links zu verschiedensten Suchtformen und Suchtmitteln.
Beratungsstelle gegen Rassismus und DiskreminierungEin wichtiger Teilbereich des Kantonalen Integrations-programms 2014 – 2017 (KIP) ist der Bereich Diskriminierungsschutz. Die Hauptmassnahme innerhalb dieses Bereichs ist der Aufbau einer Beratungsstelle für Diskriminierungsfragen. Die Beratungsstelle soll bei einer unabhängigen Organisation angesiedelt werden, und zwar in Zusammenarbeit mit dem Kanton St. Gallen. Ziel des Angebotes ist eine qualifizierte Beratung für

Personen oder Angehörige von Personen, die sich aufgrund ihres Aussehens, ihrer Herkunft, Religion oder anderer kultureller Merkmale diskriminiert fühlen,
Personen, die der Diskriminierung bezeichnet werden,
Organisationen und Fachpersonen.

Die Beratungsstelle soll Fälle im Bereich der rassistischen Diskriminierung bearbeiten. Rassistische Diskriminierung ist jede Praxis, die Menschen aufgrund physiognomischer Merkmale, ethnischer Herkunft, kultureller Merkmale (Sprache, Name) und oder religiöser Zugehörigkeit ungleich behandelt. (Quelle: Eidg. Fachstelle für Rassismusbekämpfung FRB (https://www.edi.admin.ch/edi/de/home/fachstellen/frb.html)

Das Beratungsangebot kann ab 1. April 2016 in Anspruch genommen werden. Für Personen, welche im Kanton Appenzell Ausserrhoden wohnen, ist die Beratung kostenlos.
Beratungsstelle gegen Rassiusmus und DiskreminierungDie Beratungsstelle soll Fälle im Bereich der rassistischen Diskriminierung bearbeiten. Rassistische Diskriminierung ist jede Praxis, die Menschen aufgrund physiognomischer Merkmale, ethnischer Herkunft, kultureller Merkmale (Sprache, Name) und oder religiöser Zugehörigkeit ungleich behandelt.
Budget- und SchuldenberatungsstelleAuskommen mit dem Einkommen

Klarheit schaffen über die privaten Finanzen bringt viele Vorteile. Mit einer Budgetplanung gewinnen Sie den Überblick über Ihre finanzielle Situation und damit die Gelegenheit, Ihr Geld optimal einzuteilen.
Curaviva Schweiz
Das Appenzeller GesundheitsportalDer Weg der Gesundheit führt über das Appenzellerland, denn die beiden Kantone Appenzell Ausserrhoden und Innerrhoden sind eine Oase der Gesundheit. Auf dem Portal erfahren Sie mehr zu den grossen Angeboten der Region: Wellness, Gesundheit, Heilbäder, Naturärzte, Therapien, Massagen, Homöopathie, natürliche Heilmittel, Kräuterkunde und gesunde Ernährung!
Die gelben SeitenSuche nach Unternehmen
Die weissen SeitenSuche nach Telefonnummern
Ehe- und PaarberatungDas Angebot der Beratungsstelle für Familien umfasst die Paar- und Familienberatung, die Trennungs- und Scheidungsberatung, binationale und interkulturelle Beratung sowie die Beratung zur elterlichen Unterhaltspflicht.
ErziehungsberatungsstelleErziehungsberatungsstelle für Eltern, Grosseltern, Pflegeeltern und andere Bezugspersonen.
Erziehungsdirektion des Kantons Appenzell A.Rh.Die Erziehungsdirektion ist verantwortlich für Schul- und Bildungsfragen, soweit sie nicht in die Zuständigkeit der Gemeinden fallen (Kindergarten, Volksschule).
Evang. Kirchgemeinde Thal-Lutzenberg
Femmes-Tische (Gesprächsrunden mit Migrantinnen)Sich in einer fremden Kultur mit einer fremden Sprache zurechtzufinden, ist eine echte Herausforderung. Frauen haben situations- und kulturbedingt oft einen besonderen Informationsbedarf. Hier setzt das Elternbildungsprogramm «Femmes-Tische» an: Es spricht Migrantinnen an, die auf anderen Kanälen nur schwer oder gar nicht erreicht werden. Wie die Femmes-Tische funktionieren, wird im Beschrieb erklärt. Mit der Einführung des Angebots wurde die Caritas St. Gallen-Appenzell beautragt.

Die Durchführung der Femmes-Tische startete im November 2014 im ganzen Kanton in den Sprachen Albanisch, Portugiesisch und Türkisch.
Frauenzentrale Appenzell A.Rh.
Gemeindeverwaltung Lutzenberg
Interkulturelles DolmetschenDer Kanton Appenzell Ausserrhoden ist zusammen mit den Kantonen St. Gallen, Thurgau, Graubünden und Glarus Auftraggeber des Vermittlungsdienstes verdi für interkulturelles Dolmetschen. verdi vermittelt in über 60 Sprachen qualifizierte Dolmetscherinnen und Dolmetscher, die nach Absprache interkulturell klärend wirken können. verdi bietet auch schriftliche Übersetzungen an. Dank der Unterstützung durch die Kantone profitieren Sie von einem vergünstigten Tarif.
Kantonale Verwaltung Appenzell A.Rh.
Kantonsschule Trogen
Kath. Kirchgemeinde Thal
Kita Wirbelwind HeidenBetreuungsangebot

Die Kindertagesstätte Wirbelwind in Heiden bietet mit fachkundig geschulten Mitarbeiterinnen eine familienergänzende Halb- Ganztages- und Wochenbetreuung an. Wir führen eine altersgemischte Gruppe von 12 bis 15 Kindern. Dies entspricht ca. 25 – 30 Betreuungsplätzen für Kinder im Alter von 3 Monaten bis zum Schuleintritt.

Damit sich die Kinder bei uns schnell heimisch fühlen, finden sie in der KITA Wirbelwind Geborgenheit, eine fröhliche Atmosphäre, liebevoll gestaltete Spielzimmer, anregendes Material, Rückzugsmöglichkeiten zum Ruhen und Schlafen, angeleitete Aktivitäten, aber auch genügend Zeit und Raum für eigene Spiele, sowohl in der Gruppe als auch alleine.
Kontaktstelle für SelbsthilfegruppenDie Dienstleistungen der Kontaktstelle

  • Wir informieren Sie über bestehende Selbsthilfegruppen oder Gruppen im Aufbau und vermitteln den Kontakt zu der von Ihnen gewünschten Gruppe.
  • Wir beraten und unterstützen Sie beim Aufbau einer neuen Selbsthilfegruppe.
  • Wir helfen Ihnen bei der Suche von Räumlichkeiten für Ihre Treffen.
  • Wir beraten bestehende Selbsthilfegruppen (z.B. Gruppenarbeit, Moderation, Konfliktlösungen, Öffentlichkeitsarbeit) und fördern Erfahrungsaustausch und Weiterbildung.
Leben im Appenzell AusserrhodenDies ist die Tourismusseite des Kantons Appenzell Ausserrhoden. Das Motto lautet: Appenzellerland macht vorwärts
Link zu den Baugesuchsformularen der Gemeinde LutzenbergAuf diesem Link können sie die Baugesuchsformulare der Gemeinde Lutzenberg herunterladen
Mütter- und Väterberatung für fremdsprachige Eltern (Miges Balu)Viele Eltern von Neugeborenen nutzen das kompetente und niederschwellige Beratungsangebot der Mütter- und Väterberaterinnen. Viele zugewanderte Eltern kennen das Angebot jedoch nicht, oder die Beratung ist durch Verständigungsprobleme erschwert. Dabei sind gerade diese Eltern in der neuen Umgebung oft unsicher, was ihr Kind für sein Wohlergehen braucht.

Mit dem Angebot «Miges Balù» wird der Zugang zur bewährten Dienstleistung mit Hilfe von interkulturellen Vermittler/innen für fremdsprachige Bevölkerungsgruppen erleichtert. Zudem werden die Mütter-/ Väterberaterinnen in transkultureller Kompetenz weitergebildet.

Das Amt für Soziales, Abteilung Chancengleichheit ermöglicht dieses Angebot zusammen mit Pro Juventute AR. Die operative Projektleitung wurde an die Caritas St. Gallen-Appenzell übertragen.
Netzwerk EltenbildungNetzwerk Elternbildung erfüllt folgende Aufgaben:

  • ist Kontakt- und Auskunftsstelle im Kanton zu Fragen rund um die Elternbildung
  • gibt zweimal jährlich einen Elternbildungskalender heraus
  • organisiert jährlich in Zusammenarbeit mit dem Kanton St. Gallen das "St. Galler Forum"
  • sorgt für Qualitätssicherung und Qualitätsentwicklung der Elternbildungsangebote
  • leistet Öffentlichkeitsarbeit für die Elternbildung
Netzwerk gegen ZwangsheiratIch habe das Recht zu entscheiden - Verlobung, Heirat, Scheidung

Appenzell Ausserrhoden beteiligt sich mit dem Netzwerk gegen Zwangsheirat ZARtwerk seit 2013 am Programm des Bundes, das aufgrund des neuen gesetzlichen Rahmens ins Leben gerufen wurde. Die Problematik der Zwangssituationen für Frauen und Männer im Zusammenhang mit Partnerschaft, Heirat oder Scheidung ist kein Massenphänomen, aber es sind auch keine Einzelfälle, wie eine Situationsanalyse im Ausserrhoden zeigte.
Offizielle Touristik-PlattformZwischen Traum und Wirklichkeit finden wir jenen Moment, in dem Zeit, Raum und Gedanke in Harmonie verschmelzen. Bei uns im Appenzellerland fällt es besonders leicht, diesen schwebenden Moment zu finden und festzuhalten.

Unsere Heimat reicht vom Bodensee bis zum Alpstein. Hier fühlen wir uns geborgen, ohne den Blick für das Ganze zu verlieren. Indem wir die Spuren unserer Ahnen achten und mit Stolz weiterführen, erkennen wir das Wesentliche für die Gestaltung unserer Zukunft.

Gerne teilen wir Natur, Lebensfreude und Brauchtum mit Ihnen, wenn Sie sich nur ein wenige Musse dafür nehmen.
Pro Senectute Schweiz
Schlichtungsstelle für Miete und nichtlandwirtschaftliche PachtSachliche Zuständigkeit

Die Schlichtungsstelle erteilt unentgeltlich Auskunft zu Fragen betreffend Miete und Pacht unbeweglicher Sachen (Wohnungen, Liegenschaften, Geschäftsräume), die im Kanton Appenzell Ausserrhoden liegen. Telefonische Anfragen werden in der Regel vormittags (9.30 -11.30 Uhr, Mi. und Fr. 10.00 - 12.00 Uhr) entgegengenommen (071 343 63 54). Persönliche Beratungsgespräche finden nur nach telefonischer Voranmeldung statt.

Überdies ist die Schlichtungsstelle zuständig zur Behandlung aller Streitigkeiten aus Miet- und nichtlandwirtschaftlichen Pachtverhältnissen (im Gegensatz zu anderen zivilrechtlichen Streitigkeiten, die beim Vermittler anzumelden sind). Wenn es jedoch um Pachtstreitigkeiten geht, bei denen landwirtschaftliche Grundstücke betroffen sind, ist der Vermittler, anschliessend das Kantonsgericht zuständig.

Örtliche Zuständigkeit

Die Schlichtungsstelle ist zuständig für Streitigkeiten bezüglich Miet- und nichtlandwirtschaftlichen Pachtobjekten, die im Kanton Appenzell Ausserrhoden liegen.
Sozialkontakt - Wir verbinden Menschen mit gleichen InteressenGleich und gleich gesellt sich gern... Finden Sie bei uns ortsbezogen Menschen mit gleichen Interessen oder Hobbys für gemeinsame Aktivitäten oder Gespräche! Oder möchten Sie sich sozial engagieren? «Sozialkontakt» stellt das menschliche Grundbedürfnis nach Begegnung und gegenseitigem Austausch in den Mittelpunkt. Wir möchten dazu beitragen, dass Menschen mit gleichen Interessen leicht Kontakte für ihren realen Alltag knüpfen können. Zu diesem Zweck führen wir eine kostenlose Online-Kontaktplattform. «Sozialkontakt» ist jedoch keine Partnervermittlung.
Spitex am alten RheinHilfe zu Hause
Sprachförderungsangebot für Migrantinnen und MigrantenDer Kanton Appenzell-Ausserrhoden lanciert ein subventioniertes Sprachförderungsangebot für Migrantinnen und Migranten.

Die Sprache gilt als Schlüssel zur Integration, deshalb erwerben Sie in den kantonalen Deutschkurs-Angeboten niveaugerecht Deutschkenntnisse.
Staatssekretariat für Wirtschaft SECO, KMU-PortalDas KMU-Portal des Staatssekretariats für Wirtschaft SECO liefert viele Dienstleistungen für die Unternehmen in der Schweiz. Es bietet Informationen und Werkzeuge für kleinere und mittlere Unternehmen - von der Gründung bis zur Nachfolge: Praxiswissen, Online-Dienste für administrative Angelegenheiten, Artikel zu aktuellen Themen, Gesetzesänderungen und vieles mehr.
Trennungs- und ScheidungsberatungDas Angebot der Beratungsstelle für Familien umfasst die Paar- und Familienberatung, die Trennungs- und Scheidungsberatung, binationale und interkulturelle Beratung sowie die Beratung zur elterlichen Unterhaltspflicht.
Verein e-carsharingDer Verein e-carsharing betreibt eine Internetseite die gratis einen carsharing-Service bietet.

Das Konzept versucht das Verkehrsaufkommen auf den Strassen zu verkleinern. Über die Internetseite sollen sich leichter Fahrgemeinschaften finden lassen.
Vergünstigte Deutschkurse für Migrantinnen und Migranten (ohne Flüchtlinge)Ziel ist, dass Menschen mit Migrationshintergrund über die für die Verständigung im Alltag notwendigen und ihre berufliche Situation angemessenen Kompetenzen in der deutschen Sprache verfügen. Das Integrationsprogramm will deshalb den Zugang zu qualitativ guten Deutschkursen mit einem massgeblichen finanziellen Beitrag an die Kurskosten erleichtern.

Beauftragt mit der Durchführung ist der Verein Weiterbildung Appenzeller Mittelland.
VermittlungsamtDie Vermittlerämter führen in Zivilstreitigkeiten nach dem Grundsatz "Zuerst schlichten, dann richten" in der Regel vor jedem Entscheidverfahren einen Schlichtungsversuch durch.
Wienachtsmarkt in Wienacht-Tobel
Wirtschaftsförderung des Kantons Appenzell A.Rh.Türöffnung Beratung und Unterstützung bezüglich Behördengänge, Immobiliensuche, Aufenthaltsbewilligungen, Mitarbeitersuche, Unternehmensgründung, Projektbegleitung
Vermittlung unternehmensnaher Dienste wie Beratung, Steuern, Finanzierungen uvm.
wo-ich-bin.chWo ich bin, der Slogan für den Wohnort Appenzell-Ausserrhoden. Lassen Sie sich verzaubern und informieren, besuchen Sie die Homepage www.woichbin.ch des Amts für Wirtschaft AR.
Wohnen in Appenzell AusserrhodenWo ich bin - die neue Plattform der Wirtschaftsförderung und des Amts für Wirtschaft AR
Zivilstandsamt App. VorderlandDas Regionale Zivilstandsamt App. Vorderland ist für die Gemeinden Rehetobel, Heiden, Grub, Wald, Wolfhalden, Walzenhausen, Reute und Lutzenberg zuständig.