Willkommen auf der Website der Gemeinde Lutzenberg



Sprungnavigation

Von hier aus k?nnen Sie direkt zu folgenden Bereichen springen:
Startseite Alt+0 Navigation Alt+1 Inhalt Alt+2 Suche Alt+3 Inhaltsverzeichnis Alt+4 Seite drucken PDF von aktueller Seite erzeugen
  • Druck Version
  • PDF
Finanzplan

Der aktuelle Finanzplan wird jeweils im Herbst erstellt und zusammen mit den Budgetunterlangen in alle Haushalte verschickt. Der Finanzplan bildet jeweils integrierender Bestandteil der Budgetunterlagen für das Folgejahr.
Die Finanzkennzahlen werden jeweils im Folgejahr veröffentlicht.

Auch der Aufgaben- und Finanzplan (AFP) wird im Herbst erstellt. Dieser wird der Bevölkerung in digitaler Form auf der Homepage (Verwaltung / Ämter / Finanzverwaltung) zur Verfügung gestellt.
Finanzkennzahlen der Gemeinde
 2021202020192018
Selbstfinan-
zierungsgrad
223.23 %50.48 %172.41 %397.48 %
Selbstfinan-
zierungsanteil
24.72 %8.62 %15.13 %18.63 %
Gewichteter Netto-
verschuldungsquotient
-99.86 %-93.91 %-113.71 %-94.59 %
Zinsbelastungs-
anteil
0.06 %---0.01 %
Zinsbelastungs-
anteil II
0.06 %---
Investitions-
anteil
13.46 %16.02 %9.48 %6.41 %
Kapitaldienst-
anteil
3.38 %3.78 %3.99 %3.32 %
Bruttoverschul-
dungsanteil
10.56 %16.22 %16.42 %18.33 %
Nettoschuld
pro Einwohner
CHF -4'518.00CHF -3'539.00CHF -3'948.00CHF -3'647.00
SteuerkraftCHF 3'333.00CHF 2'952.00CHF 2'949.00CHF 3'282.00

Selbstfinanzierungsgrad:Selbstfinanzierung in Prozenten der Nettoinvestitionen ohne Passivierungen.
Selbstfinanzierungsanteil:Selbstfinanzierung in Prozenten des konsolidierten laufenden Ertrages. Die Kennzahl zeigt, welcher Anteil des gesamten Ertrages geldwirksam für die Finanzierung von Investitionen und / oder zur Rückzahlung von Darlehen verwendet werden kann.
Zinsbelastungsanteil:Passivzinsen, abzüglich Nettovermögenserträge, in Prozenten des Ertrages der Laufenden Rechnung.
Zinsbelastungsanteil II:Nettozinsaufwand in Prozenten des Ertrages der Gemeindesteuern zuzüglich Ressourcen- und Lastenausgleich bzw. abzüglich horizontalen Finanzausgleich. Die Kennzahl drückt aus, welcher Anteil des Ertrags der Gemeindesteuern zuzüglich Ressourcen- und Lastenausgleich beziehungsweise abzüglich horizontaler Finanzausgleich zur Begleichung der Nettozinsen verwendet wird.
Kapitaldienstanteil:Passivzinsen, zuzüglich ordentliche Abschreibungen, abzüglich Nettovermögenserträge in Prozenten des Ertrages der Laufenden Rechnung.
Nettoschuld pro Einwohner:Saldo zwischen Fremdkapital und Finanzvermögen pro Einwohner (Pro-Kopf-Verschuldung). Die Kennzahl zeigt die pro Einwohner lastende Nettoschuld.
Steuerkraft:Nettosteuerertrag pro Einwohner, umgerechnet auf 100 Steuerprozente