Willkommen auf der Website der Gemeinde Lutzenberg



Sprungnavigation

Von hier aus k?nnen Sie direkt zu folgenden Bereichen springen:
Startseite Alt+0 Navigation Alt+1 Inhalt Alt+2 Suche Alt+3 Inhaltsverzeichnis Alt+4 Seite drucken
  • Druck Version

Jahresrechnung 2020


Referendumsvorlage

Der Gemeinderat von Lutzenberg hat mit Beschluss vom 8. März 2021 die

Jahresrechnung 2020

genehmigt.

Die Jahresabrechnung 2020 ist in gekürzter Form in alle Haushaltungen verteilt worden. Weitere Exemplare und die detaillierten Ergebnisse und Zahlen können auf der Gemeindeverwaltung Lutzenberg, telefonisch oder schriftlich, kostenlos angefordert werden.

Die Jahresrechnung untersteht gemäss Art. 8 Bst. c der Gemeindeordnung vom 24. September 2000 dem fakultativen Referendum. Eine Abstimmung findet nur statt, wenn 40 Stimmberechtigte dies innert 20 Tagen nach der amtlichen Bekanntmachung schriftlich verlangen. Die Referendumsfrist dauert vom Freitag, 9. April 2021 bis und mit Donnerstag, 29. April 2021.

Wer ein Referendumsbegehren unterzeichnen will, muss auf einer Unterschriftenliste handschriftlich seinen Namen, Vornamen, sein Geburtsjahr und seine Adresse eintragen. Die Unterschriftenlisten sind vor Ablauf der Referendumsfrist der Gemeindeverwaltung Lutzenberg einzureichen.

Die Unterschriftenlisten haben folgende Angaben zu enthalten:

-  Die Gemeinde, in der die Unterzeichnenden politischen Wohnsitz haben;

-  die Bezeichnung des Beschlusses („Jahresrechnung 2020“) über den die Volksabstimmung verlangt wird, mit dem Datum der Beschlussfassung durch den Gemeinderat („8. März 2021“);

-  den Hinweis, dass sich strafbar macht, wer das Ergebnis einer Unterschriftensammlung für ein Referendum fälscht (Art. 282 StGB).

Muster einer leeren Unterschriftenliste können bei der Gemeindeverwaltung Lutzenberg bezogen werden.

 

Lutzenberg, 9. April 2021



Datum: 9. Apr. 2021
Laden: (pdf, 5279.6 kB)


Zugehörige Dienstleistung: Abstimmungen, Wahlen
Zuständige Instanzen: Finanzverwaltung, Gemeindekanzlei

zur Übersicht